Juli 2018

 

Zustand der inneren Unruhe

 

Wir alle sind manchmal übermäßig nervös. Lärm, Hitze, Termindruck, Stau - das alles bringt uns an den Rand der Verzweiflung. Nicht schön, aber in unserer überdrehten Welt weitgehend normal. Wer sehr viele Stresssituationen kurz hintereinander erlebt, kommt schließlich zu einem Punkt, wo sich ein Erleben als Angst, Unruhe, Schreckzustände, Negativgedanken selbstständig macht und das Bewusstsein nicht mehr verlässt. Medizinisch heißt dieser quälende Zustand panic disorder. (Quelle: Ulrich Warnke: "Die Geheime Macht der Psyche")

 

3 sinnvolle Gegenstrategien, welche wir in unserem ganzheitlichen StoffwechselCoaching umsetzen, sind:

 

- Energie aufbauen

- Gedankenhyhiene 

- angepasste Ernährung

 

Juni 2018

 

Wie entstehen Säuren im Körper?

 

Es gibt vier natürliche Formen, wie Säuren im Körper entstehen:

 

- durch Überbeanspruchung der Muskulatur wird links gedrehte Milchsäure produziert (Muskelkater)

- durch emotionale Gefühlsausbrüche

- durch Nahrung, die nach der Verbrennung in der Zelle sauren Abfall ergibt

- durch die Erkrankung eines Organs

 

Unser Körper ist ständig in der Lage sich zu regenerieren - vorausgesetzt, wir geben ihm hierfür auch die nötige Zeit und Ruhe. Die Lebensdauer/Erneuerungszyklus der Zellen beträgt zwischen 1,4 Tagen und 25 Jahren. Um unseren Organismus zu schädigen, muss also eine Form der Säureproduktion vorhanden sein, die dauerhaft und mehr ist - als sie unser Körper reparieren kann. Vielleicht fragen Sie sich nun, ob der Organismus die Fähigkeit der Reparatur jemals verliert? - nein, so lange Leben im Körper ist, nicht. Allerdings wird die Fähigkeit mit zunehmender Schädigung immer eingeschränkter.

 

Eine Überbeanspruchung der Muskulatur, sowie emotionale Gefühlsausbrüche sollten nicht dauerhaft sein, jedoch erleben wir in unserer heutigen Zeit leider genau das Gegenteil. In unserem letzten Newsletter haben wir eindrucksvoll gezeigt, wie sich Gedanken und Gefühle auf unmittelbar auf Ihren Stoffwechsel auswirken können.

 

Mai 2018

 

Wie wirken sich negative Gedanken auf unseren Stoffwechsel aus?

 

Seit nunmehr 12 Jahren lernen wir täglich Menschen kennen, die ohne Begeisterung in Ihren Tag starten oder sich geistig und körperlich nicht wohlfühlen. Leider ist vielen Menschen nicht bewußt, dass hierbei die Ernährungsweise nur eine Seite der ganzheitlichen Gesundheit ist. Wie sich Sorgen, Ängste und moderne "Getriebenheit" auf den Stoffwechsel auswirken - können wir eindrucksvoll mit unserer Atemgasdiagnostik zeigen.

 

--> Hier geht´s zu unseren Expertisen 

 

April 2018

 

Das Nervensystem

 

Bereits in den fünfziger Jahren hat man den Einfluss des sauren Stoffwechselgeschehens auf das sogenannte vegetative Nervensystem entdeckt. Dieses steuert nicht nur Herzschlag und Verdauung, Körpertemperatur, Schlaf, Atmung und Nierentätigkeit, sondern auch unsere Spannkraft und Fröhlichkeit, unsere Energie und Leistungsbereitschaft. Also alle wichtigen Körperfunktionen, die nicht vom BewusstSein beeinflusst werden. Jede seelische Stimmung, jede Aufregung, jeder Stressimpuls wirkt sich auf die Tätigkeit der Lebensnerven aus. Säure sorgt für Erregungszustände, wenn Ruhe angesagt wäre und lässt Stresshormone explodieren, wenn gar kein Grund dafür vorhanden ist. Ein saures Milieu in der Zellzwischenflüssigkeit versetzt unser Abwehrsystem in Aktivität, wenn nur harmlose Blütenpollen oder Metallmoleküle in unseren Organismus gelangen. Säure hemmt die Verdauung und die Ausscheidung von Schadstoffen - sie begünstigt jede Form von Krankheit. Eine basische Stoffwechsellage dagegen wirkt auf den Parasympatikus (der "Beruhiger") - sorgt für eine geregelte Verdauung, für Schlaf und Erholung, kurzum für die Gesundheit.

 

Geistige Haltung

 

Schon der Volksmund sagt - "der ist sauer" - "was ist den dem über die Leber gelaufen". Je mehr Sie sich ärgern und grübeln, um so größer wird der Säureausstoß, der Ihr Nervenkostüm angreift. Somit haben cholerische Menschen nachweisbar ein deutlich schlechteres Säure-Basen-Verhältnis im Körper und sind für Krankheiten deutlich anfälliger. Übrigens lässt sich bei Herzinfarkten oder Schlaganfällen im Moment des Infarktes ein absoluter Säureüberschuss im Körpernachweisen. Der hohe Ausstoß an Säure ist letztendlich die Ursache für die gesundheitlichen Folgen. Erfahrene Ärzte und Heilpraktiker werden deshalb in diesen Fällen sofort mit entsprechenden basischen "Werkzeugen" arbeiten, um den Säureschock abzubauen. Doch in unseren Augen wäre es viel besser, es überhaupt nicht so weit kommen zu lassen. Eine ruhige Haltung, Ärger und negative Gedanken kontrollieren, ist die weitaus gesündere Lebenseinstellung.

 

 

Eine sehr wertvolle Lektüre, welche wir immer gerne empfehlen ist "Die Spielregeln für Gewinner" von Steffen Kirchner.
 

März 2018

 

Hexagonales Wasser und seine Bedeutung

 

Wer kennt das nicht? - pünktlich zur kommenden  OutdoorSaison suchen wir wieder die passende Getränkeflasche für das Rad, oder den Rucksack. Dabei stellen wir fest, dass die Flaschen der "Vorsaison" nicht unbedingt "lecker" duften. Zudem bleibt die Frage offen, welche gesundheitlichen Risiken auf den menschlichen Organismus durch das Trinken aus PET / Kunsstoffflaschen besteht. 

 

Besonders bei sportlichen Aktivitäten sollte das Getränk, v.a. das Wasser schnell in die Zellen aufgenommen werden, bzw. die wichtigen Nährstoffe effektiv durch die Zellmembran in die Zellen transportiert werden können.

Nur gesundes Wasser bildet schöne sechseckige, den Schneeflocken ähnliche Kristalle. Quellwasser, Schneewasser, Wasser in Obst und Gemüse,Wasser aus Tiefbrunnen und unberührten Bächen - alle haben in hohem Maße die ideale hexagonalen Struktur. Leitungswasser bildet keine Kristalle mit hexagonalen Strukturen, selbst wenn es gefroren ist. Von allen Wassereigenschaften ist die hexagonale Struktur wohl die wichtigste, aber auch die empfindlichste. Diese Struktur ist leicht durch Umweltschadstoffe, technische Wasseraufbereitung, technische Prozesse und Elektro-Smog zerstört. Die Struktur des Wassers bestimmt unsere Gesundheit. Wassermoleküle bestehen aus einem Sauerstoffatom und zwei Wasserstoffatomen (H2O). Die Beziehung zwischen diesen Atomen gibt dem Wasser eine einzigartige elektrische Polarität.

 

Der Hexagon CHIP wurde entwickelt, um flüssige Medien wie z.B. Wasser zu vitalisieren und in die natürliche Ordnung zu bringen. Der 3 D-Chip ist selbstklebend und für Flaschen, Obstschalen, Mixerglas usw. geeignet. Totes Wasser wird regeneriert und lebendig gemacht. Die Wirkung geht im Gegensatz zu Halbedelsteinen, niemals verloren. In einer Verpackungseinheit sind 3 Hexagon Chip´s enthalten und eignen sich somit, die bereits vorhandenen Flaschen "aufzupeppen". So haben Sie allzeit und überall Ihr hexagonales Wasser dabei. Um den Perleneffekt zu sehen, braucht es hochwertiges Glas, wie bei unserer Magic Bottle

Beschreibung Hexagon Chip.pdf
PDF-Dokument [217.5 KB]

 

Test mit frischer Minze

 

Auf den Bildern sehen Sie frische Minze. Im linken Glas mit WaTec Wasser aus dem Pitcher, stehend auf dem Vitalstar und im rechten Glas im normalen Leitungswasser aus der Region südlich von München.

 

Februar 2018

 

Elektrosmog im Auto und in Elektroautos

 

Moderne Elektrotechnik ist für jeden von uns selbstverständlich geworden, doch allgegenwärtiger Elektrosmog kann unser Wohlbefinden beeinflussen. Daher ist es im Zeitalter der Technik umso wichtiger, sich Gedanken zu machen, wie oder wo jeder im einzelnen dem Elektrosmog ausgesetzt ist. Letzte Woche erst - strahlte RTL einen interessanten Bericht über die Auswirkung elektromagnetischer Felder im Auto auf unser Gehirn aus.

 

Harmony Disc mobile

 

Mit unserem Partner VITAL ENERGY können wir Ihnen erfreulicherweise eine sehr einfache - aber effektive Lösung bieten. Die Scheibe harmonisiert das Feld in thoroidaler Form und schützt jeglichen Bioorganismus vor belastender Strahlung. ESMOG,Geopathie, ionisierende Strahlung (Röntgen, Radioaktivität). Die Disc ins Handschuhfach legen und Sie werden am Zielort entspannt ankommen. 

 

Technische Daten:

 

Kristalldisc: 100 x 0,6mm auf Aluscheibe 100 x 8mm montiert.
Wirkungsradius: 4m = Durchmesser 8m.

 

hier bestellen 

Januar 2018

 

Wussten Sie, dass Wasser eine viel größere Bedeutung hat, als nur unseren Durst zu löschen?

 

Immer wieder hören wir von unseren Klienten, dass regelmäßiges Trinken eine der schwierigsten Übungen zur Gesundheitswahrung ist. Dabei ist es nicht nur das Durstlöschen nach dem Sport, oder nach einem ausgedehnten Saunabesuch - nein, grundsätzlich fehlt oftmals auch das BewusstSein, welch´ wichtige Rolle Wasser für unser Leben spielt. Anhand der Grafik (Quelle: P.Jentschura "Gesundheit durch Entschlackung") können Sie deutlich sehen, wie der Anteil der freien Wassermasse im Laufe des Lebens deutlich abnimmt. Dies ist zum großen Teil dadurch bedingt, dass unser Körper versucht, Reststoffe, welche durch die Verbrennung in den Zellen entstehen und nicht rechtzeitig über das Lymphsystem abgeführt werden können und zudem säurehaltig sind, unschädlich zu machen. Das bewerkstelligt er, indem er die Salze (Basen) im Bindegewebe aktiviert und die Abfallstoffe damit neutralisiert und anschließend mit Schleim dicht verpackt. 

 

Die Folge: langsame Ablagerung von "Giftmüll" im Bindegewebe

 

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die heutige Bevölkerung der Industrienationen zu viel (versteckten) Zucker konsumiert. Dieser muss in den Zellen meist ohne Sauerstoff ver"gärt" werden. Bei angenommen durchschnittlich 210 Gramm täglichem Verzehr von Stärke / Glukose und nur 1% daraus umgesetzter, giftiger Linksmilchsäure, wären das 2,1 Gramm - in 10 Jahren 7,6 Kilogramm im Körper abgelagerte Gifte, welches in seinem Bindegewebe eingelagert ist. Ob es nun direkt Stoffwechselendprodukte aus der Kohlehydratvergärung sind, oder von aussen zugeführte, überflüssige Substanzen - eines ist sicher: die gehören nicht in unseren Körper!

 

Was können Sie tun?

 

Wenn Sie über ein gesundes Leben nachdenken, so ist der erste Schritt, täglich gesundes und lebendiges Wasser zu trinken. Sorgen Sie wieder für das richtige Verhältnis zwischen Ihrem Körperwasser und den festen Bestandteilen, wie Knochen, Knorpel, Organe und Sehnen. Wie das geht, konnten wir eindrucksvoll mit einer Expertise darstellen. 

 

Dezember 2017

Was hat eine Autobatterie mit einer Zelle gemeinsam?

 

Bei einer leeren Autobatterie herrscht wenig bis keine Ladung mehr zwischen den Polen + (Plus) und - (Minus). Bei der menschlichen Zelle ist das ähnlich: verschiebt sich die Zellzwischenflüssigkeit (jede einzelne Zelle schwimmt darin und ist von ihr umgeben) vom basischen Milieu in den sauren Bereich, wird das Cytoplasma (die innerhalb der Zelle vorhandene und den Zellkern umgebende Flüssigkeit) zunehmend sauer. Dadurch verringert sich das bioelektrische Potenzial - die Spannung zwischen saurem Zellkern und dem ihn umgebenden basischen Cytoplasma. 

Je niedriger das bioelektrische Potenzial einer Zelle ist, um so geringer ist auch deren Vitalität und Funktionsfähigkeit. Erlischt die Zellenergie, tritt unweigerlich der Zelltod ein. Interessanterweise sind frische und natürliche Lebensmittel besonders gut geeignet, das bioelektrische Potenzial unserer Zellen wieder herzustellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright: DieStoffwechselProfis

Anrufen

E-Mail